ANALYSE VON OLIVENÖL-KENNZEICHNUNGEN

Wer Olivenöl produziert, einführt oder vertreibt, muss, was die rechtlich korrekte Kennzeichnung betrifft, einiges beachten. evoo ag bietet ihren Kundinnen und Kunden professionelle Kennzeichnungsanalysen an, beispielsweise für Olivenöletiketten oder -werbung. 

In vielen Rechtsschriften ist die Kennzeichnung von Olivenöl geregelt. Was darf man oder was muss man? Nicht eine einzige Verordnung gibt darüber Auskunft, sondern es gilt diesbezüglich, mehrere Verordnungen zu berücksichtigen. Das stellt Produzenten und Inverkehrbringer gleichermassen vor nicht unerhebliche Herausforderungen. Lebensmittelvollzugsbehörden können unzureichend gekennzeichnete Olivenöle - und Lebensmittel im Allgemeinen - bemängeln. Je nach Situation können die daraus entstehenden Konsequenzen sehr teuer werden, etwa wenn Produkte anders beschriftet werden müssen.

Das Kompetenzzentrum für Olivenöl evoo ag bietet umfassende rechtliche Beratung in Sachen Olivenölkennzeichnung. Es prüft allen voran Olivenöletiketten aber auch Werbung und sonstige das Olivenöl betreffende Informationen.

BUCHUNG KENNZEICHNUNGSANALSE "OLIVENÖLETIKETT" / "WERBEMATERIAL"

arrow&v
Datei hochladen
Maximale Dateigröße 15MB
Datei hochladen
Maximale Dateigröße 15MB

*Die Analyse von Werbematerial und Ähnlichem wird mit einem Stundensatz von CHF 280.00, exkl. 7.7 % MwSt. in Rechnung gestellt.

Ihre Unterschrift

  • Facebook - Grey Circle
  • LinkedIn - Grey Circle
© 2020 evoo ag - olive oil competence center

evoo ag

Kompetenzzentrum für Olivenöl

Sempachstrasse 3

CH-6203 Sempach Station

 

E-Mail senden

 

T +41 41 558 95 35