top of page
evoo_Logo_white.png

evoo reicht wegen Puls-Beitrag Beanstandung bei der Ombudsstelle der SRG.D ein



«Puls» hat bei der Vorstellung und Bewertung der Pflanzenöle Rapsöl, Sonnenblumenöl und Olivenöl im Beitrag «Welches Speiseöl für eine gesunde Küche?» vom Montagabend, 11. Oktober 2021, ungleiche Massstäbe zuungunsten des Olivenöls angewendet und das Rapsöl in Sachen Leistungsfähigkeit bezogen auf die menschliche Gesundheit aus unerklärlichen Gründen massiv besser dargestellt, als es in Wahrheit ist. Daraus resultiert, dass sich die Zuschauer des «Puls»-Beitrags keine auf verlässlichen Tatsachen ruhende eigene Meinung bilden können und weiter, dass sie, in der irrtümlichen Annahme, Olivenöl sei weniger gesund als Rapsöl, zukünftig falsche Kaufentscheidungen treffen, die ihre Gesundheit mittel- bis langfristig ernsthaft gefährden können.


evoo ag, welche von TV-Zuschauern und Olivenölkonsumenten auf die «Puls»-Sendung hingewiesen wurde, sah sich aus den im obigen Abschnitt genannten Gründen veranlasst, bei der unter der Leitung von Esther Girsberger und Kurt Schöbi stehenden Ombudsstelle der SRG.D eine Beanstandung einzureichen.


Eine digitale Kopie der heute per Einschreiben weggeschickten brieflichen Beanstandung finden Sie hier:

Ombudsstelle SRG.D, CH-Zürich (2021.10.14 Beanstandung PULS-Beitrag)
.pdf
Download PDF • 285KB

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page