top of page
evoo_Logo_white.png

Andalusische Regierung setzt Nachternte 2023/2024 zum Schutz der Vögel aus



Neue Regelungen in Andalusien: Nachternte von Oliven in superintensiven Olivenhainen ausgesetzt


Es gibt eine wichtige Neuigkeit aus Andalusien, die insbesondere die Liebhaber von Olivenöl betreffen könnte. Die Regionalregierung (Junta de Andalucía) hat kürzlich eine bedeutende Entscheidung bezüglich der angebrochenen Oliven-Ernte in der Region getroffen.


Was hat sich geändert?

Das Ministerium für Nachhaltigkeit, Umwelt und Blue Economy in Andalusien hat die Nachternte von Oliven in superintensiven Olivenhainen für die Saison 2023/24 ausgesetzt. Diese Entscheidung wurde im Amtsblatt der Regierung von Andalusien (BOJA) veröffentlicht und ist für ein Jahr gültig, beginnend mit dem Datum der Veröffentlichung.


Warum diese Änderung?

Die Hauptmotivation hinter dieser Entscheidung ist der Schutz der Tierwelt, insbesondere der Vögel. Bei den in Andalusien wegen den heissen Tagestemperaturen gängigen Nachternten von Oliven - allen voran in sogenannt Super High Density Olive Groves, also in Olivenhainen von sehr hoher Dichte - kam es in der Vergangenheit immer wieder zu Schäden an den Zugvögelbeständen. Zugvögel, allen voran Kurzstreckenzieher, verbringen die Herbst- und Wintermonate unter anderem auf der iberischen Halbinsel - und dort mit Vorliebe in dichten Olivenhainen, die ihnen vor allen Dingen nachts Schutz vor Frassfeinden bieten. Die herkömmlichen Scheinwerfer von Voll-Erntemaschinen, welche zur Ernte der Oliven insbesondere in der Nacht eingesetzt werden, können Vögel blenden, was sie erstarren lässt und folglich daran hindert, sich von der herannahenden Maschine zu entfernen.


Gibt es Ausnahmen?

Ja, es gibt einige Ausnahmen von dieser Regel:


1. Erntemaschinen mit diffuser Beleuchtung: Olivenhaine, die Erntemaschinen mit einem indirekten Beleuchtungssystem verwenden, welche das Blenden durch herkömmliche Scheinwerfer verhindert, sind von dieser Regelung ausgenommen. Diese Beleuchtung ermöglicht es den Vögeln, sich natürlich vor der Maschine wegzubewegen, ohne geblendet zu werden.

2. Erntemaschinen mit Thermalkameras: Eine weitere Ausnahme gilt für Olivenhaine, die Erntemaschinen mit einem digitalen Thermovisionssystem verwenden. Diese Maschinen verfügen über spezielle Kameras, welche Tiere frühzeitig erkennen und den Fahrer in Echtzeit warnen.


3. Innovative Projekte zum Schutz der Tierwelt: Olivenhaine, die an speziellen Projekten teilnehmen oder eine Genehmigung der Regionalregierung erhalten haben, um neue Erntemethoden zu testen. Diese Methoden zielen darauf ab, die Olivenernte mit dem Schutz der Tierwelt zu vereinbaren, insbesondere mit dem Schutz der Vögel.


Was ist mit der Zukunft?

Die andalusische Regierung hat darauf hingewiesen, dass diese Regelung aufgehoben werden könnte, wenn in Zukunft sichere und bewährte Methoden entwickelt werden, welche die Schäden durch die nächtliche Ernte in Olivenhainen verhindern.



Wir von evoo.expert werden die Entwicklungen in diesem Bereich weiterhin genau verfolgen und Sie über alle wichtigen Neuigkeiten informieren. Gut für Sie ist es allemal, zu wissen, dass evoo ag mit einer einzigen Ausnahme bislang keine Olivenöle aus Nachternte anbot.

Comentários

Avaliado com 0 de 5 estrelas.
Ainda sem avaliações

Adicione uma avaliação
bottom of page